Copyright © 2002-2022 Online Casino All rights reserved

XMLMap

Choupo-Moting erwägt

2022-06-11 23:30

DemFC Bayernblht nach dem Abschied des wechselwilligen Top-TorjgersRobert Lewandowski(33) womglich der nchste Verlust im Sturmzentrum. Wie dieBildberichtet, denkt auch StellvertreterEric Maxim Choupo-Motingan einen Abgang vom deutschen Rekordmeister. Der 33 Jahre alte Offensivmann erwge, so schreibt es das Blatt, offenbar einen Wechsel nachKatar.

MarktwertE. Choupo-MotingMittelstrmer3,00Mio. €

Welcher Klub konkret fr Choupo-Moting infrage komme, geht aus dem Bericht nicht hervor. Dem Vernehmen nach wrde der FC Bayern dem Angreifer bei einem guten Angebot wohl keine Steine in den Weg legen, auch wenn sich die Not im Angriff dadurch zumindest kurzfristig vergrern wrde.

LeistungsdatenE. Choupo-MotingMittelstrmerFC Bayern MnchenGesamte LeistungsdatenAlle WettbewerbeSpiele57Tore18Vorlagen6

Choupo-Moting war 2020 nach zwei Jahren bei Paris Saint-Germain ablsefrei nach Mnchen gewechselt. Seither kam der gebrtige Hamburger berwiegend als Joker zu 18 Treffern und sechs Vorlagen in 57 Partien. Der 67-fache kamerunische Nationalspieler hatte seinen im Juni 2021 auslaufenden Vertrag bis 2023 verlngert.

Mit Richards & Nbel: Die wertvollsten ablösefreien Zugänge des FC Bayern19 Bixente Lizarazu 2004/05 von Olympique Marseille©imago images

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 1 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 1,5 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 1,75 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 2,5 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 4 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 4 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 4 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 4,75 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 5 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 7 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 8 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 8,5 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 9 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 9,5 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 11 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 12 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 20 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 40 Mio. €

Marktwert zum Zeitpunkt des Wechsels: 50 Mio. €

FC Bayern vor Umbruch im Angriff? Man und Kalajdzic im Fokus

Aktuell bemht sich der FC Bayern fr seine Offensive um LiverpoolsSadio Man(30), ist mit seinem zweiten Angebot bei den Reds aber gescheitert weitere Verhandlungsrunden drften folgen. Im Fokus steht dem Vernehmen nach auch StuttgartsSasa Kalajdzic(24). Zudem wird vorlufig der zuletzt an denRSC AnderlechtverlieheneJoshua Zirkzee(21) an die Sbener Strae zurckkehren. Die Belgier wrden ihn gerne halten, der FCB fordere jedoch mehr als 10 Millionen Euro Ablse.

MarktwertJ. ZirkzeeMittelstrmer11,00Mio. €

„Einfach naiv: Mbapp entreißt Rangnick zweiten Sieg mit Österreich Vorlage Nkunku

Vertrag aufgelöst: SV Sandhausen lässt Neuzugang Berko direkt wieder ziehen

Flick kritisiert Nations-League-Ansetzungen: „Einfach zu viel nach so einer langen Saison

Gercht um Lewandowski-Ersatz: Bayern soll sich nach Tottenhams Kane erkundigt haben

Celtic verpflichtet Carter-Vickers fest von Tottenham: „Jede Minute der bisherigen Zeit geliebt

Gercht um Lewandowski-Ersatz: Bayern soll sich nach Tottenhams Kane erkundigt haben

Trotz Corona im Tor: Hoffmann erlebte bei Sunderland „die brutale Seite des Fußballs

Bayern war kein Thema fr Rdiger: „Habe nur Madrid oder Chelsea in Betracht gezogen

Bayern: 2. Angebot fr Man abgelehnt Tchouameni vor Real-Transfer

Marktwerte Bundesliga: Trio um Nkunku ab 1. Juli an der Spitze Größtes Minus fr San

Tolisso fehlt Bayern erneut verletzt: „Er ist fertig mit der Welt Situation „nicht ganz so einfach

Lewandowski dreht Partie gegen Frth Bayern zum dritten Mal in Folge zur Halbzeit hinten

Choupo-Moting ber „Respektlosigkeit von Trainer Conceiçãos: „Bin kein 18-Jähriger

Ronaldo zum VfB, Shevchenko zu Werder: Die größten Beinahe-Transfers der Geschichte

188 Mio Kaderwert: 16 Spieler um Tapsoba von deutschen Klubs fr Afrika-Cup nominiert

Choupo war immer sofort da und meistens geknippst, wenn er eingewechselt wurde. War besser und flexibler als Wagner damals als Lewa-Backup. Wrde ihn vermissen. Aber ohne Lewa kein Backup und so kann ich verstehen, dass Choupo Planungssicherheit und Spaß in der Sonne dem aktuellen Chaos beim FCB und seiner abnehmenden Perspektive dort vorzieht.

Preis/Leistung war vielleicht in Ordnung, weil er nicht viel gekostet hat (auch was Gehalt angeht), aber er hat letzte Saison (bis auf die erste DFB Pokalrunde) kein Spiel ber 90 Minuten gemacht und keines seiner Tore und keine seiner Vorlagen war spielentscheidend (seine Vorlage zum Ausgleich zum 1:1 durch Lewandowski gegen Frth war die einzige mit Impact aufs Spiel).

Wie gesagt, fr den Preis hat auch niemand wirklich mehr von ihm erwartet, das wäre auch unfair ihm gegenber. Aber an den zweiten Strmer bei uns habe ich dann doch eigentlich andere Ansprche. Aber die wirtschaftlichen Umstände zwingen uns eben zu solchen Budget-Lösungen und dafr wars ja wirklich okay. Trotzdem wrde ich ihn auch nicht vermissen.

Die Situation von Strmer 2 wird ab spätestens 23/24 vermutlich auch eine ganz andere sein.

Die letzten Jahre ber war es ja so, dass Strmer 1 fast nie verletzt war und quasi nie eine Pause haben wollte sondern im Gegensatz schon unzufrieden dreingeschaut hat wenn er mal vor der 80. Minute runter musste. Dazu war das komplette Spielsystem so auf Strmer 1 ausgelegt, dass es relativ schwierig war Strmer 2 zusätzlich einzuwechseln und mit zwei Strmern zu spielen.

Viele Spieler können mit einer Back-up Rolle umgehen, wenn sie zumindest ein Mindestmaß an Spielzeit bekommen. Aber eine Situation in der man als Strmer 2 weniger Spielzeit bekommt als Torhter 2, damit sind die meisten dann halt doch nicht einverstanden. Dafr benötigt man jemanden wie EMCM oder Sandro Wagner die aufs Karriereende zugehen und den Fokus darauf legen nochmal ordentlich zu kassieren. Jemanden der noch echte sportliche Ambitionen hat, findet man fr die Position einfach nicht.Deshalb braucht man als BU fr Strmer 1 ja auch einen flexiblen Spieler, der mehr als Strmer spielen kann, damit er zB auch als HS eingesetzt werden kann. Deshalb konnte ich zB nicht verstehen, wieso man sich nicht bei Kramaric oder Kruse gemeldet hat, ja Kruse ist nicht ganz Pflegeleicht, dafr vom Niveau deutlich ber EMCM und wäre damals auch ablösefrei gewesen

Anforderungsprofil war halt exakt wie bei einem Backup Torhter: Ablösefrei, erfahren, pflegeleicht, weiss wo das Tor steht.

Keine Ahnung warum keine taktische Flexibilität gewnscht war, aber Bayern spielt ja seit Jahren eigentlich nur in einem System, abgesehen von semi-erfolgreichen Experimenten mit der 3er Kette.

Bin echt gespannt wenn die Premier League nächste Saison 5 Wechsel erlaubt. Ich gehe davon aus bei Spitzenteams häufiger einen 3-fach Wechsel zur Halbzeit oder 60. Minute zu sehen bei dem das System komplett umgestellt wird.Komplize10.06.2022 - 12:45Zitat vonTrinkjoghurt

Das sollte man schnell fertig machen.

Wrde auch nochmal ein Zeichen setzen, dass man definitiv bereit ist Spielern einen Wechsel zu ermöglichen nur muss die Situation einfach fr beide Seiten passen.

Kein relevanter Spieler wird sich denken Ui, die lassen CM gehen, was fr ein toller und kompromissbereiter Verein! - es sei denn, es handelt sich um die Kategorie Richards oder Sarr. Solche Spieler muss man aber gar nicht erst mit gesetzten Zeichen berzeugen...

Ein Zeichen hätte man setzen können, in dem man den Lewandowski Wechsel ohne viel Theater und öffentlichen Ansagen ber die Bhne gebracht hätte - ohne hier den Bayern die alleinige Schuld geben zu wollen. Diverse Aussagen waren trotzdem auch von deren Seite nicht gerade glcklich und mit einem CM Wechsel wird man dies nicht kaschieren können - so gerne man sich dies als Bayern Fan vielleicht auch einreden möchte.

Lewandowski ist Weltfußballer, Leistungsträger und vieles mehr. Ich weiß nicht in welcher Welt manche Leben, aber Fußball ist eisklates Business. Man kann doch nicht ernsthaft von Bayern erwarten einen der besten Spieler der Welt fr einen Apfel und ein Ei abzugeben. Wer Lewandowski haben will, muss richtig blechen. Das ist auch absolut richtig so.

Wer Man haben will muss auch richtig blechen. Und der ist sogar noch 3 Jahre jnger als Lewandowski. Diese Doppelmoral ist schon herrlich und zeigt einem gepaart mit den ganzen Aussagen der sportlichen und geschäftlichen Leitung ber die eigenen Spieler die letzten Jahre eigentlich alles was man ber die Bayern wissen muss. Peinlich ist das.

Hat jemand vom FCB sich öffentlich bezglich Man in die Richtung geäußert, oder woher kommt deine Blutgrätsche von der Seite?

Und was genau soll an diesem Beitrag lesenswert sein? Wenn diese Funktion nur noch als ein Der Beitrag/die Meinung gefällt mir genutzt wird, dann kann man gleich das Liken einfhren. Wenn ich aber nach lesenswerten Beiträgen filtere, möchte ich egtl. nicht so dahergerotzte Meinungen lesen mssen.10.06.2022 - 11:11Zitat vonNamoor

Choupo war immer sofort da und meistens geknippst, wenn er eingewechselt wurde. War besser und flexibler als Wagner damals als Lewa-Backup. Wrde ihn vermissen. Aber ohne Lewa kein Backup und so kann ich verstehen, dass Choupo Planungssicherheit und Spaß in der Sonne dem aktuellen Chaos beim FCB und seiner abnehmenden Perspektive dort vorzieht.

Preis/Leistung war vielleicht in Ordnung, weil er nicht viel gekostet hat (auch was Gehalt angeht), aber er hat letzte Saison (bis auf die erste DFB Pokalrunde) kein Spiel ber 90 Minuten gemacht und keines seiner Tore und keine seiner Vorlagen war spielentscheidend (seine Vorlage zum Ausgleich zum 1:1 durch Lewandowski gegen Frth war die einzige mit Impact aufs Spiel).

Wie gesagt, fr den Preis hat auch niemand wirklich mehr von ihm erwartet, das wäre auch unfair ihm gegenber. Aber an den zweiten Strmer bei uns habe ich dann doch eigentlich andere Ansprche. Aber die wirtschaftlichen Umstände zwingen uns eben zu solchen Budget-Lösungen und dafr wars ja wirklich okay. Trotzdem wrde ich ihn auch nicht vermissen.

Die Situation von Strmer 2 wird ab spätestens 23/24 vermutlich auch eine ganz andere sein.

Die letzten Jahre ber war es ja so, dass Strmer 1 fast nie verletzt war und quasi nie eine Pause haben wollte sondern im Gegensatz schon unzufrieden dreingeschaut hat wenn er mal vor der 80. Minute runter musste. Dazu war das komplette Spielsystem so auf Strmer 1 ausgelegt, dass es relativ schwierig war Strmer 2 zusätzlich einzuwechseln und mit zwei Strmern zu spielen.

Viele Spieler können mit einer Back-up Rolle umgehen, wenn sie zumindest ein Mindestmaß an Spielzeit bekommen. Aber eine Situation in der man als Strmer 2 weniger Spielzeit bekommt als Torhter 2, damit sind die meisten dann halt doch nicht einverstanden. Dafr benötigt man jemanden wie EMCM oder Sandro Wagner die aufs Karriereende zugehen und den Fokus darauf legen nochmal ordentlich zu kassieren. Jemanden der noch echte sportliche Ambitionen hat, findet man fr die Position einfach nicht.Deshalb braucht man als BU fr Strmer 1 ja auch einen flexiblen Spieler, der mehr als Strmer spielen kann, damit er zB auch als HS eingesetzt werden kann. Deshalb konnte ich zB nicht verstehen, wieso man sich nicht bei Kramaric oder Kruse gemeldet hat, ja Kruse ist nicht ganz Pflegeleicht, dafr vom Niveau deutlich ber EMCM und wäre damals auch ablösefrei gewesenJetzt mitdiskutierenAutorPhilipp MarquardtTM-Username:PhilippMrq

Alle Beiträge des AutorsEric Maxim Choupo-MotingGeb./Alter: 23.03.1989 (33)

Marktwert:3,00 Mio. €Joshua ZirkzeeFC Bayern MnchenGesamtmarktwert:769,50Mio. €Wettbewerb:BundesligaTabellenstand:1.Trainer:Julian NagelsmannKadergröße:26Letzter Transfer:Paul WannerRSC AnderlechtBundesligaQatar Stars League

02.06.2022 16:00 Uhr Quelle:Transfermarkt

24.05.2022 16:00 Uhr Quelle:Transfermarkt

17.05.2022 16:00 Uhr Quelle:Transfermarkt