Copyright © 2002-2022 Online Casino All rights reserved

XMLMap

Lewandowski Ich wnsche den Bayern alles Gute

2022-06-12 03:10

Versuchen Sie es später noch einmal.

Lewandowski: Ich wnsche den Bayern alles Gute

Versuchen Sie es später noch einmal.

Lewandowski: Ich wnsche den Bayern alles Gute

Das Hickhack um Robert Lewandowskis Zukunft geht munter weiter - jetzt äußert sich der Bayern-Strmer in einemBild-Interview.

„Ich respektiere den FC Bayern und seine Regeln, sagt der abwanderungswillige Strmer zwar. „Aber Veränderungen, gerade nach so einer Zeit, gehören zum Leben des Vereins und des Spielers. Ich hoffe, dass das nicht als Egoismus angesehen wird. Ich habe einen Vertrag, aber ich habe auch versucht dem Verein klarzumachen, wie ich fhle.

Lewy weiter: „Ich bin kein Egoist. Ich weiß, was ich am FC Bayern hatte und schätze es sehr. Ich weiß auch, dass ich seit acht Jahren mein Bestes gebe, den Verein und die Fans nicht zu enttäuschen. Nach dieser Zeit fhle ich, dass es Zeit ist fr eine neue Etappe.

Verpasse nichts! Diskutiere mit! Teile starke Stories! Folge SPORT1 auf Facebook - hier entlang!

Lewandowski, der bis 2023 beim FC Bayern angestellt ist, hofft noch immer auf eine einvernehmliche Lösung. „Ich weiß nicht. Ich habe noch einen Vertrag fr ein Jahr, also habe ich den Verein um Erlaubnis zum Wechsel gebeten. Ich glaube, dass es in dieser Situation die beste Lösung ist, vor allem, da der Verein noch eine Ablöse fr mich bekommen kann.(DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Dem Wunsch des 33-Jährigen sind die Bayern-Bosse aber bislang nicht nachgekommen - im Gegenteil. Sowohl Vorstandsboss Oliver Kahn, als auch Präsident Herbert Hainer und Sportvorstand Hasan Salihamidzic gaben wiederholt zu verstehen, dass der Angreifer bis 2023 das Bayern-Trikot tragen werde.

Erst am Montag hatte auch Ehrenpräsident Uli Hoeneß klar gemacht, Bayern werde Lewandowski nicht ziehen zu lassen. „Wenn man keine Alternative hat, von der man glaubt, dass sie ihn einigermaßen ersetzen kann, dann wrde ich auf jeden Fall dafr plädieren, wie alle anderen im Verein, dass er noch ein Jahr bleibt, sagte Hoeneß am Rande des es Abschiedsspiels von Kommentator-Legende Werner Hansch.(DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Hoeneß hofft sogar auf eine Vertragsverlängerung des Torjägers: „Und dann muss man sehen, ob er nächstes Jahr ablösefrei geht oder vielleicht sogar nochmal verlängert, das weiß ja kein Mensch.(NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Das sieht Lewandowski, der zum FC Barcelona wechseln will, ganz anders. „Ich wrde die Chance bekommen, mich noch einige Jahre bei einem anderen Verein einer neuen Herausforderung zu stellen. Das ist mein Wunsch.

Dass die Mnchner Fhrung bislang keine Kompromissbereitschaft zeigt, kommentiert Lewandowski so: „Ich möchte dazu nichts sagen, weil zu viel ber die ganze Sache gesagt und geschrieben wird. Oft werden bestimmte Aussagen verzerrt oder bertrieben. Ich möchte, dass damit Schluss ist: Die Emotionen mssen sich abkhlen, ich will ruhig sprechen, nicht ber die Medien. Ich weiß, dass ein Konflikt viele Schlagzeilen liefert. Aber der FC Bayern und ich sind keine Feinde.

Er betonte auch, dass er „keine Eskalation wolle und: „Ich will nichts erzwingen, darum geht es nicht. Es geht um die Suche nach der besten Lösung.

Dass Lewy in der kommenden Saison ein anderes Trikot tragen wird, davon ist er berzeugt. „Ich wnsche den Bayern alles Gute, und ich zweifle nicht daran, dass das gesamte Management des Vereins genauso denkt. Deswegen bin ich weiter berzeugt, dass wir gemeinsam eine Einigung finden werden.

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Schumacher könnte mehr Dinge verraten...

Aufwertung fr ATP-Turnier in Stuttgart?

Gislason mit bemerkenswerten Aussagen

Finale! Verteidigt das Boll-Team den Titel?

Vettel mit Verständnis fr Hamilton

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort fr Nutzer schaffen, an dem sie sich ber ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorbergehend das Kommentieren von Artikeln.

Schumacher könnte mehr Dinge verraten...

Timo Glock begleitet als Sky-Experte die Formel 1. Im exklusiven SPORT1-Interview redet er ber sein DTM-Comeback, Tischtennis-Duelle im Formel-1-Fahrerlager, Mick Schumacher und Sebastian Vettel.

Turnierdirektor Edwin Weindorfer glaubt an eine Zukunft des ATP-Rasenturniers in Stuttgart und denkt ber eine Aufwertung in die 500er-Kategorie nach.

Ungewöhnlich klares Bekenntnis von Alfred Gislason: Der Handball-Bundestrainer bekennt offen: „Ich habe mir meine Arbeit anders vorgestellt.

Am Samstag steht das Finale der Tischtennis-Bundesliga zwischen Saarbrcken und Dsseldorf mit Idol Timo Boll an. SPORT1 berträgt das Finale LIVE.

Lewis Hamilton fährt in der aktuellen Saison der Formel 1 nur hinterher. Sein Teamkollege George Russell hingegen berzeugt. Nun ist ihm ein langjähriger Konkurrent zur Seite gesprungen.

Martin Kaymer rechnet auch nach Tag bei der LIV Golf Invitational Series in London mit einer Teilnahme auf der European Tour in Mnchen. Der zweifache Major-Sieger findet, dass die PGA-Tour berreagiert hat.

Der FC Chelsea mit Cheftrainer Thomas Tuchel blickt auf turbulente Monate zurck, mit dem abgeschlossenen Verkauf soll nun aber wieder Ruhe bei den Blues einkehren. Petr Cech gibt sich zuversichtlich.

Hertha BSC plant den Bau eines reinen Fußball-Stadions. Als Vorbild dient eine Kult-Arena in Buenos Aires.

Mauricio Pochettino steht in Paris schon länger in der Kritik. Nun soll ein Star-Trainer seinen Posten bernehmen und die Pariser zum Champions-League-Titel fhren.

Zlatko Junuzovic hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Stattdessen steigt der ehemalige Bremer in das Trainergeschäft ein.

Alba Berlin hat im Finalklassiker der Basketball Bundesliga (BBL) in eigener Halle den perfekten Start hingelegt.

Daniil Medwedew steht im Halbfinale der Libema Open. Der Russe entscheidet ein enges Spiel gegen Ilja Iwaschka mit 7:6 und 6:4 fr sich und trifft nun auf den Franzosen Adrian Mannarino.

Berichten zufolge steht Zinedine Zidane vor einem neuen Trainer-Engagement bei PSG. Der Franzose war nach seinem Aus bei Real Madrid ein Jahr vereinslos, doch dort vollbrachte er fantastische Resultate.

Martin Hinteregger soll ein Fußballturnier gemeinsam mit einem Rechtsextremen geplant haben. Nach einem langen Statement auf Instagram hat sich der Österreicher nun noch einmal geäußert

Nach den Ausschreitungen beim EM-Finale 2021 gegen Italien muss England die Neuauflage des Endspiels ohne Fans bestreiten. England-Coach Gareth Southgate konzentriert sich jedoch auf das Positive.

Die Carolina Panthers sorgen bei der Vorstellung ihres Cheerleading-Teams fr ein Novum - lösen damit aber nicht nur Begeisterungsstrme aus.

Die Gerchtekche um Sadio Mane brodelt gehörig und bringt den Liverpool-Profi auch immer wieder mit der Bundesliga in Verbindung. Zieht es den Senegalesen zu den Bayern oder bleibt er bei den Reds?

Die Gerchtekche um einen Wechsel von Sadio Mane zum FC Bayern brodelt weiter. Jetzt verriet Ex-Liverpool-Strmer Robbie Keane exklusiv, dass er an seiner Stelle bei den Reds bleiben wrde.

Rafael Nadal kämpft sich nur dank der regelmäßigen Einnahme von Schmerzmitteln zum French-Open-Titel. Ein gefährliches Vorbild, warnt Doping-Experte Prof. Dr. Fritz Sörgel.

Das DFB-Team war nach einem Tag Pause wieder voll auf die Nations League fixiert. Mit einem Sieg gegen Ungarn könnte Deutschland die Tabellenfhrung in der engen Gruppe 3 der A-Liga bernehmen.